Abschied von Pfarrer Thomas Holler

Am Freitag, 7. Oktober, fand der offizielle Dankes- und Abschiedsgottesdienst von unserem Pfarrer Thomas Holler mit anschließender Begegnung im Josefshaus statt. Selbstverständlich war es Ehrensache für den Musikverein Forbach, aber auch allen ein persönliches Anliegen, ihm als Dank ein kleines Ständerle zu spielen. Neben zahlreichen Prozessionsbegleitungen sowie Hochzeitsumrahmungen haben wir in den vergangenen 12 Jahren sogar Fasentauftritte gemeinsam auf die Beine gestellt und er ermöglichte uns viele Gedenkgottesdienste und Kirchenkonzerte in der katholischen Kirche in Forbach; teilweise bereicherte er diese sogar mit seiner Moderation. Hierfür und für all das Wirken in unserer Gemeinde ein herzliches Vergelts Gott an Thomas Holler.

Neustart nach der Sommerpause mit neuem Dirigenten

Wie bereits bekannt, endete im Sommer 2022 nach 15 sehr erfolgreichen Jahren die Zusammenarbeit mit unserem Dirigenten Alexander Weber. Das geplante Abschlusskonzert konnte leider nicht stattfinden, aber als kleiner Ersatz verabschiedeten wir uns intern bei einem geselligen Abend im Adler von Alex. Er hat nun, neben seinen beiden anderen Vereinen, auch das Dirigat bei seiner Heimatkapelle, der Stadtkapelle Haslach, übernommen – hierfür wünschen wir Alex alles Gute sowie viel Freude und Erfolg.
Auch für uns bedeutete das, während der Sommermonate einen passenden Nachfolger zu finden: Mitte September stellten sich vier Kandidaten dem Auswahlverfahren in der Kapelle. Jeder Bewerber brachte ein Stück zum Vordirigat mit und eines hatten wir ausgewählt. Das Vordirigat war für alle eine spannende, aber auch anstrengende Sache, die viel Konzentration (und Ansatz) erforderte. Am Ende hatten die Aktiven und Vorstandschaftsmitglieder die Wahl und entschieden sich mit eindeutiger Mehrheit für den Kandidaten Sascha Eisenhut.
Herr Eisenhut ist musikalisch breit aufgestellt – Berufsmusiker, studierte Trompete und spielt diverse weitere Instrumente. Er besitzt seit vielen Jahren Erfahrung als Dirigent und konnte so am Mittwoch vergangener Woche bereits voll durchstarten mit der ersten Probe, die den Aktiven sichtlich Freude bereitete.
Bei der Gelegenheit konnten wir auch unsere neuen Poloshirts “eintragen” – hier sagen wir herzlichen Dank an die BBBank für die Unterstützungsspende und an die Werbeagentur Finkbeiner für die Umsetzung unserer Wünsche.
Wir wünschen Sascha Eisenhut einen guten Start bei uns und nach einer kurzen Kennenlernphase werden wir Ihnen sicher auch bald mitteilen können, wo und wann Sie Sascha Eisenhut und den MV Forbach zum ersten Mal live erleben können – wir freuen uns schon heute darauf.

nächste öffentliche Auftritte

DatumUhrzeitOrtVeranstaltung